handeln statt reden

Selbstverständnis

Wir von kliMaxJS wollen unser Schulumfeld dazu animieren, etwas gegen den Klimawandel zu unternehmen, anstatt zu warten bis uns die Politik Maßnahmen auferlegt!
Wir sind ein Team aus 11 Schülerinnen des Münchner Gymnasiums Max-Josef-Stift, die verinnerlicht haben, dass die globale Erwärmung bereits vor der eigenen Haustüre gestoppt werden kann und muss. Deshalb setzen wir uns dafür ein, dass möglichst viele Menschen ihr Verhalten ändern und nachhaltiger handeln. (Flyer)


Unsere Ziele

- Handeln statt Reden
- Bewusstseinserzeugen im Team und in der Öffentlichkeit
- Verhaltensveränderung im Sinne des 2°C Ziels des IPCC
- Sensibilisierung und Aufklärung unseres Umfeldes in punkto   Klimaschutz und Nachhaltigkeit
- Energiesparen und Energieeffizienz


Team-Gründung

Anfang des Schuljahres 2009/10 kam Hr. Schießl an unsere Schule. Er stellte fest, dass am Max-Josef-Stift kein Bewusstsein für Klimaschutz herrschte. Es fehlte die Organisation. Dies ist seit März 2010 anders!
Die Idee von Herrn Schießl, eine Klimaschutzgruppe zu gründen, stieß bei uns Schülerinnen aus zwei achten Klassen auf große Begeisterung, so dass der Gründung nichts mehr im Wege stand. Am 4. März 2010 war unser kick-off Meeting und seitdem arbeiten wir engagiert und mit Freude an der Organisation des Klimaschutzes in unserer Schule.